Standort
Comhard GmbH
Möllendorffstraße 52, 10367 Berlin

Standort
Comhard GmbH
Möllendorffstraße 52, 10367 Berlin

S wie Schwächen

S wie Schwächen

Jeder Mensch hat Schwächen. Menschen in der Personal- oder Führungsebene interessieren sich dafür, um zu erfahren, worauf sie sich einlassen, wenn sie Sie einstellen. Außerdem können sie dadurch Persönliches über Sie erfahren. Wenn man über Schwächen spricht, ist es jedoch wichtig zu wissen, welche man erwähnen darf und welche lieber verschwiegen werden.

Unechte Schwächen

„Ich bin zu motiviert“ oder „Ich interessiere mich einfach zu sehr für meinen Job“ will niemand hören. Dabei ist nämlich jedem bewusst, dass sie vermutlich gerade lügen und außerdem die Person, die Ihnen gerade gegenübersitzt, für dumm verkaufen. Sie können gern als Stärke betonen, dass Ihnen Ihr berufliches Leben sehr am Herzen liegt. Dass Motivation für den Job keine echte Schwäche ist, ist allerdings jedem bewusst.

Unwichtige Schwächen

Schwächen, die in Ihrem angestrebten Job absolut irrelevant sind, sind ein guter Anfang. Hierbei sollten Sie allerdings nichts nennen, das völlig aus der Luft gegriffen oder zu privat ist. So können Sie beispielsweise in der Bewerbung um einen Job, indem Sie kein Telefon benutzen müssen, erwähnen, dass Sie ungern telefonieren. Bei Jobs, die immer am gleichen Standort sind, können Sie einen schlechten Orientierungssinn nennen.

Echte Schwächen

Bei allem was Sie erzählen, sollten Sie einigermaßen bei der Wahrheit bleiben. Einige Dinge müssen jedoch beschönigt werden oder unausgesprochen bleiben. Wenn Sie beispielsweise fast täglich zu spät kommen, sollten Sie das entweder unerwähnt lassen oder etwas abschwächen. Zusätzlich sollte Ihnen bewusst sein, dass Sie an manchen Schwächen arbeiten müssen, wenn Sie berufliche Erfolge erzielen wollen.

An den Schwächen arbeiten

Wenn Sie an Ihren Schwächen arbeiten, sollten Sie das in der Bewerbung auch erwähnen! „Ich bin unorganisiert und vergesse ständig alles“ wirkt wesentlich negativer als „Hin und wieder vergesse ich etwas, seit ich mir aber alles penibel notiere ist es schon deutlich besser geworden“. Wenn Sie einen Lösungsweg präsentieren, der für Sie gut funktioniert, beweisen Sie, dass Sie regelmäßig Neues dazulernen und bereit sind, über sich hinauszuwachsen.

Loading...
Loading...

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen and Nutzungsbedingungen von Google.