Standort
Comhard GmbH
Möllendorffstraße 52, 10367 Berlin

Standort
Comhard GmbH
Möllendorffstraße 52, 10367 Berlin

E-Commerce Modul 5: Geschäftsprozesse im E-Commerce

Ein Beruf mit Zukunft!

Manchmal ist es aus verschiedensten Gründen nicht möglich eine Umschulung am Stück zu absolvieren, weil Unterbrechungen notwendig sind. Oder Sie benötigen nur noch einzelne Module um Ihre Umschulung abzuschließen.

Mit der kaufmännischen Teilqualifikationen, welche jeweils durch eine Abschlussprüfung bestätigt werden, können sie individuell Ihren Berufsabschluss erreichen.

 

 

Als Kaufmann oder Kauffrau für E-Commerce werden Sie Onlinemarketing-Maßnahmen umsetzen und Geschäftsprozesse digitalisieren. Sie bilden die Schnittstelle zwischen dem Kundenmanagement, dem Einkauf, der Werbung, der Logistik, der Buchhaltung und der IT-Abteilung. Sie präsentieren das Angebot verkaufsfördernd im Online-Shop, auf Online-Märkten, in Social-Media-Kanälen oder Blogs. Auch die Sortimentsgestaltung, das Beschaffen von Produktdaten, die Kategorisierung von Waren und Dienstleistungen und deren Preiskalkulation sind Aufgaben einer Kauffrau für E-Commerce.

Werden Sie Teil der digitalen Arbeitswelt mit ihren spannenden Aufgaben und flexiblen Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmodellen! Gestalten Sie im Online-Handel den modernen Marktplatz mit!

Der Online-Handel boomt. Alle Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen auch online vertreiben brauchen gute Mitarbeiter/-innen.

 


Büro und Verwaltung

Kursdetails:

Termine:

Zeiten:

Mo. - Fr.: 8:15 Uhr - 15:30 Uhr

Dauer:

3 Monate

Form:

Vollzeit

Abschluss:

IHK-Zertifikat

Kursinhalte

Geschäftsprozesse im E-Commerce
  • Beschaffungsprozesse im E-Commerce
  • Rechtssicherheit im Online-Vertrieb
  • Vertragsanbahnung und Bezahlsysteme
  • Auftragsbearbeitung und Kaufabwicklung
  • Rückabwicklungsprozesse und Leistungsstörungen bearbeiten
  • Vertriebskanäle auswählen
  • Grundlagen des Online-Marketing (Search Engine Optimizing, Search
    Engine Advertising, Social Media, Marktforschung, spezif. Kennziffern)
Praxistage inkl. Modulprüfung

Ihre Vorteile

Der Mix macht`s! Wir kombinieren das Beste aus beiden Welten: Präsenz und Online

  • klassischer dozentengeleiteter Präsenzunterricht an unserem Standort

kombiniert mit

  • modernem ortsunabhängigem Online-Praxislernen mit kompetenter Unterstützung und Begleitung

Wir bieten Ihnen die perfekte Anpassung an die Anforderungen der modernen Arbeitswelt: je nach Lerninhalt findet der Unterricht in digitaler Präsenz oder klassisch bei uns vor Ort statt. Für optimale Wissensvermittlung und Ihren Lernerfolg.

Sie erhalten professionelle Unterstützung durch Zusatzangebote in unserem Hause, wie etwa:

  • fachliches Unterstützungsmanagement (Nachhilfe) im Bedarfsfall und außerhalb der regulären Unterrichtszeiten, z. B. nach langer Krankheit, bei erheblichen Leistungsdefiziten, u.a.
  • sozialpädagogische Betreuung bei Bedarf,
  • Jobcoaching während und nach der Maßnahme zur Vermittlung von Praktika und Arbeitsplätzen nach erfolgreicher Ausbildung.
  • Jede/r Umschüler/-in erhält einen Laptop

Zielgruppen

Die modulare Nachqualifizierung für E-Commerce richtet sich an:

  • Arbeitsuchende,
    • die sich beruflich neu orientieren wollen
    • deren Ausbildung und praktische Erfahrungen längere Zeit zurückliegen
    • die keinen anerkannten Berufsabschluss haben
    • die einen Schulabschluss, aber keine Berufsausbildung haben
  • Studienabbrecher
  • Rehabilitanden

Zugangsvoraussetzung

  • Haupt- oder Realschulabschluss
  • Sprachniveau mindestens B2
  • Bestehen des Eignungstests der Comhard GmbH zur Überprüfung allgemeiner beruflicher Grundkompetenzen

Abschlüsse/Zertifikate

  • Zeugnis der IHK
  • ICDL (International Certification for Digital Literacy)
  • SAP®-Anwenderzertifikat (Foundation Level)
  • Sprachzertifikat TOEIC® (Test of English for International Communication)
  • Zertifikat der Comhard GmbH
  • Zeugnis der Comhard GmbH

Einsatzmöglichkeiten

Vom klassischen Endverbraucher-Versandgeschäft, über Großkunden bis zur Abwicklung von Finanz- und Versicherungsgeschäften und das Arbeiten in vielen verschiedenen Branchen ist alles möglich.

  • Einzelhandel mit Online-Vertrieb
  • Großhandel
  • Touristik
  • Dienstleistungsunternehmen
  • Versicherungen / Finanzdienstleiter
  • Mobilität
  • Logistik
  • und viele weitere

Kaufleute im E-Commerce arbeiten u.a. in:

  • der Konstruktion und Bewirtschaftung des Online-Shops,
  • der Auswahl und dem Einsetzen von Online-Vertriebskanälen,
  • der Zuarbeit zum Online-Marketing sowie
  • der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle.

Fördermöglichkeiten

  • Arbeitsagenturen und Jobcenter mit Bildungsgutschein
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Berufsgenossenschaften
  • Rententräger
  • Selbstzahler

Maßnahmenummer

  • folgt

Wir beraten Sie gern!

14.11.2023
Loading...
Loading...
Loading...

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen and Nutzungsbedingungen von Google.