Hauptsitz Moellendorffstrasse
praxiserfahrene Trainer
moderne Ausstattung

Neben unseren Angeboten in den Bereichen berufliche Weiterbildung, Coaching, und Vermittlung realisieren wir ausgeschriebene Aufträge einzelner Jobcenter und Arbeitsagenturen in Berlin. Bei der Umsetzung dieser Projekte setzen wir auf eine enge Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern, auf unsere langjährige Erfahrung, auf den Einsatz von qualifiziertem und erfahrenem Personal sowie auf eine moderne Ausstattung.

Alexander Troppa
Projektleitung: Alexander Troppa

Logos für die Berufseinstiegsbegleitung

 

Qualifizierte Sozialpädagogen an den Schulen unterstützen förderbedürftige Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klassenstufe bei dem Erreichen eines Schulabschlusses und bei dem Übergang in eine Ausbildung.
Darüber hinaus begleiten die Coaches die Auszubildenden während des 1. Ausbildungsjahres.

Arbeit mit den Schülern der 10. Klassenstufen
  • Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche
  • Vorbereitung auf Einstellungstests und Vorstellungsgespräche
  • Hausaufgabenhilfe, Nachhilfe
  • Prüfungsvorbereitung
  • in Einzelfällen findet eine intensive Unterstützung bei der Bewältigung persönlicher und finanzieller Probleme statt
Arbeit mit den Schülern der 9. Klassenstufen
  • berufliche Orientierung – Erkennen von Stärken, Besprechen von Berufsbildern
  • Unterstützung bei der Praktikumsplatzsuche für das Schülerpraktikum
  • Planung von Berufserkundungen
  • Unterstützung bei den Hausaufgaben und Vorbereitung auf Klassenarbeiten
  • in Einzelfällen findet eine intensive Unterstützung bei der Bewältigung persönlicher und finanzieller Probleme statt
Die Berufseinstiegsbegleitung findet an folgenden Schulen statt:

Gutenberg Schule – Integrierte Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe
https://www.gutenberg-oberschule-berlin.de

Vincent-van-Gogh Schule – Integrierte Sekundarschule
https://www.vincent-van-gogh-schule.de/

Katja Müller
Katja Müller
Projekt EGA: Erwachsenengerechte Ausbildung

Im Projekt EGA bekommen Kundinnen und Kunden unterschiedlicher Berliner Jobcenter die Chance, erfolgreich eine Ausbildung abzuschließen. Mit einem anerkannten Berufsabschluss legen sie den Grundstein für eine dauerhafte Beschäftigung. Erfahren Sie auf diesen Seiten mehr über die ausgewählten Berufe, die einzelnen Phasen und die Möglichkeiten der Teilnahme am Projekt EGA:

http://www.ega-berlin.de/

Die Comhard GmbH übernimmt im Projekt EGA die koordinierende und leitende Funktion. Das Projekt ging im Jahr 2016 bereits in die 4. Runde.

Projektleiterin: Carina Bollow
Projektleiterin: Carina Bollow
Feststellungs-, Trainings- und Erprobungscenter für unter 25-Jährige (FTEC U 25)

Dieses Projekt des Jobcenters Berlin Lichtenberg richtet sich an Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren mit dem Ziel, die Einstiegsaussichten in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu verbessern und ihnen eine bestmögliche Starthilfe zugeben.

Qualifiziertes kompetentes Fachpersonal bestehend aus Jobcoaches, Sozialpädagogen und pädagogischen Lehrkräften begleiten die Jugendlichen durch alle Phasen der Maßnahme.
So können die Kursteilnehmer durch ein intensives Jobcoaching und die Teilnahme an Eignungstests berufliche Talente und Fähigkeiten entdecken.

Ein Bewerbungstraining, die Kenntnisvermittlung und das Absolvieren von Praktika verbessern die Chancen zur beruflichen Integration deutlich.
Nach der Eignungsfeststellung erhalten die Jugendlichen während der Kenntnisvermittlung auch berufsfeldübergreifend die Möglichkeit, erkannte Defizite weiter zu vermindern.