SAP®-KeyUser Personalwirtschaft (HCM)

Nächster Termin:

14.01.19 - 08.03.19

weitere Termine:

Kursdauer: 8 Wochen | Vollzeit
Zeiten: 8:15 – 15:15 Uhr

Bildungsart: Weiterbildung

Fachbereich:
kaufmännische Weiterbildung
SAP-Weiterbildung

mit SAP®ERP 6.0 und Zusatzqualifikation Finanzbuchhaltung (FI)

In der Weiterbildung zum/zur SAP®-KeyUser erlernen Sie den optimalen Umgang mit der SAP-Software und spezialisieren sich auf die Anwendung der SAP® ERP-Module HCM Personalwirtschaft und FI Finanzbuchhaltung. Des Weiteren werden Sie in den Hintergrund der Anwendung eingeführt: das Customizing.

Als Key-User lernen Sie den Aufbau und die Integrationstiefe des SAP® Systems kennen und werden damit in die Lage versetzt die unternehmensspezifischen Prozesse im Personalbereich zu analysieren.

Darüber hinaus erhalten Sie die vertiefenden Einblicke in das Customizing des SAP ERP-Moduls Financials. Von den verschiedenen Bereichen der Buchhaltung bis hin zum Einzelabschluss – Mit diesen Kenntnissen sind Sie Ansprechpartner für Kollegen und Mitarbeiter im Unternehmen und können erforderliche Schulungen zur Anwendung des SAP® Systems durchführen.

Wir sind BIldungspartner von SAP.

Als Bildungspartner von SAP garantieren wir Ihnen eine hochwertige Weiterbildung am Original SAP®-System.

Präsenzlehrgang mit Videotechnik: Durch die Kombination aus Präsenzunterricht, Selbstlernsequenzen und der Nutzung digitaler Medien bereiten Sie sich optimal auf Ihre Prüfung vor.

SAP®-KeyUser Personalwirtschaft (HCM) mit SAP®ERP 6.0 und Zusatzqualifikation Finanzbuchhaltung (FI)

  • SAP01 Überblick
  • AC010 Geschäftsprozesse im Financial Accounting
  • SAPHR ERP Human Capital Management-Überblick
  • HR050 Geschäftsprozesse im Human Capital Management
  • HR110 Geschäftsprozesse Personalabrechnung
  • HR505 Organisationsmanagement
  • 580 Analytics und Reporting in HCM
  • SAP® Zertifizierungsvorbereitung und SAP® Anwenderzertifizierung „Human Capital Management-Personaladministration“ C_UCHR_15

Aufgaben eines SAP®-KeyUsers

Als SAP KeyUser Spezialist fungieren Sie als Schnittstelle zwischen den verschiedenen Fachabteilungen und den IT-Fachleuten. Bei der erfolgreichen Einführung und weiteren Anpassung von SAP in einem Unternehmen beinhalten Sie somit eine Schlüsselrolle. Die Arbeit der SAP KeyUser besteht darin, die Geschäftsprozesse der Fachabteilungen zu vertreten, frühzeitig Probleme wahrzunehmen, diese zur Sprache zu bringen und Lösungsansätze zu entwickeln.

 

Der Bedarf nach qualifizierten Fachpersonal mit entsprechenden Spezialisierungen ist extrem hoch. Eine Statistik der SAP SE von September 2017 zeigt eine Vermittlungsquote von ca. 75% bei Teilnehmern der zertifizierten SAP-Ausbildungen.

  • Original SAP Zertifikate
  • 100% Qualität durch SAP Bildungspartnerschaft
  • 100% Förderung möglich
  • SAP als Karriereturbo:
    – Viele Jobs
    – Hohes Einkommen

Die Weiterbildung richtet sich an Personen mit einer Ausbildung, ersten Berufserfahrungen im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich, bzw. an Personen mit wirtschaftswissenschaftlichem Studium sowie an Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Human Resources.

  • Berufserfahrene ohne SAP-Kenntnisse
  • Kaufleute
  • kaufmännisch Interessierte
  • IT-Fachleute mit entsprechenden Fachkenntnissen
  • Betriebswirte
  • Absolventen ohne kaufmännische Qualifikation
  • Studierende mit oder ohne Abschluss
  • Wiedereinsteiger
  • Quereinsteiger

In einem persönlichen Beratungsgespräch klären wir mit Ihnen die individuellen Voraussetzungen. Grundlegende Kenntnisse der betriebswirtschaftlichen Abläufe in einem Unternehmen, grundlegende PC-Kenntnisse und gute Deutschkenntnisse sollten Sie mitbringen.

  • SAP®-Anwenderzertifikat Human Capital Management - Personaladministration C_UCHR_15
  • Zeugnis der Comhard GmbH
  • Zertifikat der Comhard GmbH
  • Zertifikat „SAP Key-User HCM/FI“

SAP KeyUser sind gefragte Spezialisten in den Fachabteilungen, wie zum Beispiel im Personalmanagement oder in der Finanzbuchhaltung. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Weiterbildung bieten sich Ihnen interessante Beschäftigungsmöglichkeiten, zum Beispiel bei Personaldienstleistern und Zeitarbeitsfirmen sowie in den Bereichen des Rechnungswesens und der Personalabteilung von Unternehmen unterschiedlicher Branchen.

  • Arbeitsagenturen und Jobcenter mit Bildungsgutschein
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsprämie
  • Programm WeGebAU
  • Rententräger
  • Selbstzahler
962-636-18